Startseite
    Social media
    Studentslife
    aus Musik, Film und Fernsehen
    Thoughts and Feelings
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/invisibledreamer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Ich bin das Mädchen von nebenan.

Ich bin die, die in der Ecke im Unterricht sitzt., einfach weil sie lieber ihrer Fantasie und ihren Gedanken hinterherhängt.

Ich bin diejenige, die auf einer Party ausgelassen tanzt, weil es ihr egal ist, wie andere über sie urteilen.

Und zu allerletzt bin ich die, die nur wenige sehen. 

Doch sie sollen mich hören.

Alter: 24
 



Werbung



Blog

#ALS#IceBucketChallenge

Nachdem einer meiner besten Freunde nominiert wurde musste es ja so kommen...

So hieß es gestern dann bei Facebook...Du wurdest in einem Beitrag markiert... Und dann kamen die üblichen Worte...

Ich nominiere...Ihr habt 24 Std Zeit...

Ja ich hatte 24 Std Zeit.

Zeit darüber nachzudenken, ob ich mich der großen Mehrheit anschließe und mir einen Eimer Wasser mit Eiswürfeln über den Kopf kippe - im Bestfall soll es ja auch noch iwie anders und suuuperwitzig sein...- und/oder an die ALS Association eine Spende richte.

Mh... Macht man nicht mit, ist man ja nicht cool, schließlich erinnert diese Aktion an schon frühere Nominierungsspiele, bei denen man entweder mitmacht oder einfach nur lame ist.

ABER...

Hier geht es mal um etwas Gutes, etwas wodurch man Aufmerksamkeit erreichen kann für eine wichtige Sache und helfen kann. Und die Aktion hat bisher schon einen Riesenerfolg. Das Spendenkonto sprengt alle Erwartungen. Dass viele Prominente mitmachen hat dem Ganzen einen imensen Schub gegeben und ein großes Publikum beschert. Gut so.

Doch in den Weiten von Facebook hat es natürlich jetzt auch viele von uns getroffen. Es ist leider ein wenig so wie stille Post.

Die ursprüngliche Nachricht wird nicht mehr ganz so übertragen wie sie gedacht war.

Ey Alter danke für die Nominierung... ich nominiere und jetzt viel Spaß...

Hallo?!? Und was steckt dahinter? Mittlerweile ist es zu einer Art Biernominierung geworden. ALS? Wird nicht mal erwähnt. Spenden? Fehlanzeige. Nicht mal der #ALS#IceBucketChallenge schafft es noch in den Post. Wisst ihr überhaupt noch worum es geht. Leider habe ich das Gefühl dass es bei vielen nicht mehr so ist.

Ja 24 Std können viel Zeit zum Nachdenken geben, auch zum Informieren und zum Helfen.

Deswegen habe ich auch ein Video gepostet. Jap die Ice Buckets kommen auch drin vor, aber nicht so wie bei den anderen. Schließlich stelle ich mich meiner Challenge und will die Sache unterstützen.

ALSo findet ihr hier demnächst meinen Video zur legendären IceBucketChallenge. Hoffe es gefällt euch und hilft der ALS Association.

Denn solange es Menschen gibt, die an das Gute glauben, gibt es Hoffnung.

10.8.14 18:29


Werbung


Freedom

In knapp einem Monat geht es für mich nun auf eine Reise.

Raus aus dem sicheren Hafen von Hotel Mama, in ein neues Leben. In den großen Klassenraum.

Doch genau das Hier und Jetzt stellt mich auf eine Zerreißprobe. Eine Zerreißprobe mit meinen Eltern.

Wer kennt das Problem nicht, wenn auch das letzte Küken der Familie das Nest verlässt.

Heute kam dann der große Knall, welchen ich in meinen letzten Wochen unbedingt vermeiden wollte, weil genau dann die Zweifel und Anschuldigungen der Eltern laut werden.

"Wir machen und tun und wie wird es uns gedankt?... Du magst uns nicht, warum sonst würdest du wegziehen wollen..."

Doch eines vergessen sie. Auch sie waren mal jung und in meiner Lage.

Und es ist immer der schwerste Schritt, der ihnen weh tun wird und man kann nichts dagegen tun. Auch ein langer und später Abschied ist und bleibt letzten Endes ein Abschied.

11.9.15 00:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung